Telefon: +43 664 382 11 88 | Adresse: Währingerstraße 138/15, 1180 Wien

Wieviel Wasser braucht der Mensch?

drop-of-water-inject-water-drip-45229

Einer der am meist gegebenen Ratschläge von Osteopathen an ihre Patienten ist: MEHR (Wasser) TRINKEN! 

Wieso wird das oft erwähnt, und was hat das mit einer osteopathischen Behandlung zu tun?
Der Körper besteht zu 70% aus Wasser. 🌊Aufgabe des Osteopathen ist es, mit manuellen Techniken die Läsion zu lösen, damit die Körperflüssigkeiten wieder frei fließen können.

Damit kann sich Gesundheit wieder entfalten, und die Symptome verdrängen.
"Vertrocknete Felder bewässern"-mein persönliches Lieblingszitat des Begründers der Osteopathie A.T. Still.💧💦🌱🌱
Um Flüssigkeiten bewegen zu können, müssen sie aber auch da sein!

 

VOR DER BEHANDLUNG: WASSER!


Daher mein Tip: Unbedingt schon gut hydriert zur Behandlung kommen.🚰🚰
Bestimmt die Hälfte der Patienten gibt an, wenig zu trinken:
"Ich habe keinen Durst." "Wenn ich trinke, muss ich ständig aufs Klo!" "🚽"Ich vergesse aufs Trinken." ..
Ausreichend Flüssigkeit zu trinken hat zusätzlich viele Vorteile:

-Bessere Leistungs-, und Konzentrationsfähigkeit,📈
-Eine schöne pralle Haut,
-Detox,
-Eine bessere Verdauung und, und, und...

Laut neuesten Benimmregeln ist offiziell erlaubt, mit alkoholfreien Getränken anzustoßen.
Diese Ausrede gilt also nicht mehr, zuwenig Wasser zu trinken. Und so darf das schönste Glas immer wieder mit Wasser aufgefüllt werden, und ein Toast auf die "Gesundheit" ausgebracht werden! 🚰
Zum Wohle!

Willst du, dass alles wieder fließt und sich Schmerzen in deinem Körper auflösen? -Komm, und lass uns den Wasserhahn aufdrehen!
🙌🚰💧

#bestwaterinaustria#gowiththeflow

Hinterlassen Sie einen Kommentar





*